Für die TET-Computerspezials begann 2014 ein neues Zeitalter.
Die PlayStation1 feierte gegen Ende diesen Jahres ihr 20stes Jubiläum.
Für mich war das Grund genug in 2014 an der Entwicklungsstufe EVO VII Plus mit der neuen Modellpalette der Cochise – 1000 "Spektral" zu arbeiten um sie Frühjahr/Sommer 2016 vorzustellen und den offiziellen Vertrieb dieser Entwicklung anzukündigen. Dazu hatte ich den Betrieb der TET-Computerspezials ab Anfang 2014 für etwa zweieinhalb Jahre bis April 2016 ausgesetzt, um mich zum einen auf die Fertigstellung und die Feinarbeit für die bereits 2013 geplanten Entwicklungsstudien EVO IV Plus und EVO VII Plus zu konzentrieren, andererseits um mich selbst innerhalb eines neuen Trends für die TET-Computerspezials in der Audioelektronik weiter zu entwickeln.
Mit der EVO VII Plus "Spektral-Serie" läute ich die Endzeit der Steigerungsmöglichkeiten im Tuning für die PlayStation1 ein, es wird keine weiteren klanglichen Steigerungen auf Basis der ursprünglichen Cinchkonsole mehr geben weder von innerhalb noch von außerhalb der TET-Computerspezials, mit der „Spektral“ ist mein Ziel realauthentisches High End ("am oberen Ende angekommen") bei den Audio-CDP tauglichen PlayStation1-Geräten erreicht. Es wird im Laufe der Zeit eventuell noch das eine oder andere Face-Lift geben, klanglich werde ich aber mit der jetzigen Technik der "Extreme" und "Spektral"-Series finale Endgeräte auf Basis des seltenen japanischen Pedanten SCPH-1000 vorstellen.

Unikate der "Spektral"-Prototypen die ich bis Sommer 2016 in sehr kleiner Auflage erstelle, werden rein zu Test und Auswertungszwecken gebaut.

Kommerziell werden die nachfolgenden Modellvarianten vor Frühjahr/Sommer 2016 nur für Sonderfälle verfügbar sein. D. h. Muster,- Sonder,- oder Vorführgeräte.
Dominikus - 1000 "Extreme" und "Spektral" diese beiden Modelle sind für den kommerziellen Vertrieb geplant und werden künftig gebaut.


Vintage - 1000 "Extreme" und "Spektral" wird nicht gebaut.(*)
Virginia - 1000 "Extreme wird nicht gebaut, (*) eine Virginia - 1000 "Spektral" wurde als Unikat für meinen Sohn Dominik Helmle angefertigt.

(*) Ausnahme kundenspezifischer Sonderauftrag

Weiterhin ist ein multimediales High End Konzept und SACD fähiges Gerät mit Klangtendenzen der Cochise - 1000 „Spektral“ und analogem Audio-Ausgang in experimenteller Arbeit, das bei erfolgreichem Abschluss auch in mein Angebot aufgenommen werden soll.

Die Zukunftsplanung der TET-Computerspezials:

- High End CDP's auf Basis der ursprünglichen SCPH-1000,

- SACD-fähiges High End Multimediasystem,

- Hochleistungs-Audiokabel, LS, RCA und Stromversorgung,

- leistungsstarke AMP's ausgeführt als Volltransistor-Monoblocks,

- leistungsstarke AMP's ausgeführt als Hybrid-Transistor-Röhren-Monoblocks,

- kundenspezifische Sonderanfertigungen,

- Ersatz und Sonderbauteile,

- elektronische Bauteile von a bis z, auch NOS-Bauteile für Restaurationen historischer Geräte,

- Reparaturen und Modifikationen aller Art an sämtlichen multimedialen, auch historischen elektronischen Geräten,
 
- die Möglichkeit abgestimmte Komplettketten aus dem Angebot der Hochleistungskomponenten der TET-Computerspezials zu erstellen.

- VDE Prüfungen, DGUV bzw. E-Check. 

- Verkauf von Audiokomponenten, dabei ist es für mich selbstverständlich dass der Kunde vor Kauf eines meiner Produkte die Harmonie im Zusammenspiel mit seiner Kette in seiner gewohnten Umgebung ausgiebig testen kann.

Mit den neuen Modellen der "Cochise-Class" sehe ich PlayStation1 Audionutzer keineswegs in zwei Lager gespalten, da DIYer und Hörer von klein modifizierten PlayStations nicht über die Ketten verfügen die "Extreme" oder "Spektral"-tauglich wären und die Klientel der "Extreme" oder "Spektral"-Series eigentlich nicht dem Lager der PlayStation1 Audionutzern sondern eher Umsteigern der Oberklassehörer der Boliden-Liga angehört. Eine Cochise - 1000, ist zwar ein CDP auf Basis einer japanischen PlayStation1 aber es ist keine PlayStation1 sondern ein eigenständiges Produkt entwickelt aus der PlayStation1 im Hause TET-Computerspezials.

Die DIYer aus der PlayStation1-Szene dürfen mich ab Frühjahr 2016 mich zu Fragen rund um die Modifikation kontaktieren.

Auch der Vertrieb von Tuningmaterial und NOS-Bauteilen für Selbstbauprojekte wird ab Sommer 2016 wieder aufgenommen.

Edi Helmle