Auf dieser Seite sehen Sie zunächst erste Schnappschüsse vom Modell Dominikus -1000 "Extreme" es ist eines der Modell-Typen innerhalb der Konfiguration EVO IV Plus.

Der gezeigte CDP mit der Seriennummer EAD-0003-H-2016-02-23 ist das drittgebaute Gerät der Baureihe EVO IV Plus vom Typ Dominikus - 1000 "Extreme". Es wurde am 23. Feb. 2016 fertiggestellt und bis zum 10. März eingespielt. Am 10 März 2016 wurde dieses Gerät in den Bremer Raum zur ersten offiziellen Hörprobe außer Haus versendet.

Hinweis: Die Geräte Nr. 0001 bis 0005 unterstehen an Hand der Typenschildausweisung dem Status "Prototype" ab dem Gerät 0006 werden sie im Status "Series" geführt. Geräte mit dem Status "Prototype" sind entweder Test und Vorführgeräte im Eigentum der Firma TET-Computerspezials, oder im Eigentum des Familienbesitzes. Geräte aus dem Status "Prototype" sind nicht für den Verkauf bestimmt, da sie als Vorlagen und Referenz zum Abgleich der zu duplizierenden Bestellungen dienen. In ganz seltenen Fällen geben wir ein Gerät aus dem Prototypenstatus an Stammkunden oder in den Freundeskreis von Stammkunden ab.

Dominikus -1000 "Extreme"

Heckansicht

Ladeluke

Produktschild CDP's

externe primäre Baugruppe des Netzteils (Unterseite), die sekundäre Baugruppe (Netzteilsplitter) befindet sich im Gehäuse des CDP's.

Produktschild der externen Netzteilbaugruppe.

Messung der Ausgansstufe der EVO IV Plus im Betriebsmodus Low.

Messung der Ausgangsstufe der EVO IV Plus im Betriebsmodus High

Hinweis: Vorführgeräte der TET-Computerspezials entsprechen an Hand der DGUV-Prüfung den gesetzlichen Bestimmungen und sind konform für Einsatz bei öffentlichen Vorführungen. Für Kundengeräte die ausschließlich im privaten Einsatz betrieben werden können wir auf Wunsch auch den kleineren E-Check mit dem entsprechenden Siegel anbieten.